Ganzheitliche Tipps und Urlaubsempfehlungen der Leading Spa Resorts

Angezeigt: 1 - 6 von 6 ERGEBNISSEN

Sommersegen

Über 90 traumhafte Wellnesshotels – Leading Spa Resorts Sie sind auf der Suche nach einem passenden Wellnesshotel für Ihre nächste Auszeit? Leading Spa Resorts in Deutschland, Österreich, Italien, Kroatien & Niederlande entdecken! 115 hauseigene Golfplätze. Luxuriöse Zimmer & Suiten. Premiumleistungen. http://www.leadingspa.com

„Cassis“ selber machen

Cassis kann ganz einfach selbst hergestellt werden. Man benötigt dazu 1/4 Liter frischgepressten schwarzen Johannisbeersaft, 1 Liter naturreinen Obstbrand und ein weithalsiges Glas. Alles zusammengemischt wird das gut verschlossene Gefäß 4 Wochen lang in die Sonne gestellt und täglich durchgeschüttelt. Anschließend im Keller 6 Monate gelagert. Kräuterpfarrer Weidinger empfiehlt ein kleines Stamperl vor dem Mittagessen! …

Brennesselchips-die gesündesten Chips der Welt

Brennesselchips stellen im Vergleich zu den herkömmlichen Snackprodukten eine sehr gesunde Alternative dar. Sie enthalten viele Nährstoffe wie Flavonoide, Magnesium, Kalzium, Silizium und reichlich Vitamin A und C enthalten. Gesammelt werden die zarten Spitzen der Brennessel. Verwendet werden hierfür meist nur die oberen zwei Blattreihen. Zubereitung: Die Brennesselspitzen (sie müssen trocken sein) werden im heißen …

Multitalent „Kapuzinerkresse“

Die Kapuzinerkresse stammt ursprünglich aus Peru und ist mittlerweile in den meisten Gärten in Europa anzutreffen. Sie wurde früher vorwiegend in Klostergärten angebaut daher auch der Name „Kapuzinerkresse“. Mit ihr lassen sich Husten, Erkältungen, Nierenerkrankungen und Harnwegsinfektionen behandeln. Die Kapuzinerkresse eignet sich als scharf-intensives Würzmittel für viele Gerichte. Man kann sowohl die runden Blätter als …

„Maiwipferl“-Sirup

Jetzt ist die Zeit in der Fichten und Tannen junge Triebe produzieren, die sogenannten Maiwipferl. Sie enthalten wertvolle ätherische Öle, Harze und reichlich Vitamin C. Unter anderem können sie krankmachende Bakterien durch ihre antiseptische Wirkung hemmen. Vor allem haben die jungen Triebe aber ihre große Heilkraft bei Husten und sie fördern den Abtransport von Schleim …

Stress macht kalte Füße?!

Wer viel um die Ohren hat schaukelt das sympathische Nervensystem hoch, die Füße werden schlechter durchblutet. Normalerweise wird abends der Symphatikus* runtergedreht und mit der Ruhe sollte sich eine allgemeine Durchwärmung einstellen. Bleiben die Füße kalt kann es ein Indiz sein, dass man nicht mehr „runter“ kann. *Sympathikus:  Sorgt für Leistungssteigerung in Stress und Notfallsituationen. …