Steht für Lebensfreude, Tatendrang, Inspiration und Leichtigkeit.

Der Name Feuerelement verrät schon, dass es hier um Wärme und Hitze geht. Entsprechend ist die Jahreszeit der Sommer. Die Tage sind lang und die Nächte kurz. Dem Feuerelement sind die Organe Herz und Dünndarm zugeordnet. Unsere Herzen sind empfänglicher und leichter zugänglich als im Winter.

Auf der geistigen Ebene entspricht ein gesundes Feuerelement einem klaren Geist. Glanz und Kraft eines gesunden Geistes auch Shen genannt sieht man in den Augen und im Antlitz eines Menschen. Als Partnerorgan vom Herz hat der Dünndarm die Aufgabe das Klare vom Trüben zu trennen sowohl in körperlicher als auch geistiger Hinsicht. Wenn das Herz zu viel Hitze hat, kann der Dünndarm sie übernehmen und ableiten (Durchfall).

Dem Element Feuer wird der bittere Geschmack zugeordnet. Wir profitieren im Sommer von einer Ernährung, die unsere nach außen gerichtete „Feuer-Energie“ und Lebensfreude unterstützt. Der Bitterstoff sorgt dafür das die „Feuer-Energie“ nicht zu hoch lodert.

Entsprechende Lebensmittel sind zum Beispiel

  • Chicoreè
  • Ruccola
  • Grapefruit
  • Roggen
  • Hirse

Besonders erfrischend und kühlend für das Feuerelement sind Tomaten, Gurke , Avocado, Melone und alle leicht säuerlichen Früchte und Beeren sowie Zitrusfrüchte.

Tipp: Hochprozentigen Alkohol und Rotwein wirken sehr stark erhitzend, diese solltest du besonders im Sommer meiden.

Erfrischende Sommertees sind unter anderem

  • Pfefferminztee
  • Grüner Tee
  • Hagebuttentee
  • Orangenblütentee
  • Chrysanthementee und Maisbarttee (diese beide Tees wirken übrigens gegen Bluthochdruck)

Perfekt für heiße Sommertage ist Wassermelonen Rosmarin-Wasser.

Dafür brauchst du 150g Wassermelone, 2 Zweige Rosmarin und 2 Liter Wasser. Zubereitung: Wassermelone waschen in Stücke schneiden und mit 2 Liter Wasser aufgießen. Anschließend die Rosmarinzweige dazugeben das Wasser in den Kühlschrank stellen und für 30 Minuten ziehen lassen. Anstatt Rosmarin kann auch Basilikum verwendet werden!

Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag. – Konfuzius