Akupunkturpunkt „Du Mai 20“

Hundert Zusammenkünfte – Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Wohlbefinden!

Dieser Punkt klärt den Geist, beruhigt und zentriert.

Der „Du Mai 20“ liegt am höchsten Punkt des Schädeldaches. Meist reagiert dieser Punkt auf Druck schmerzhaft weshalb er nur mit leichtem Druck und langsam kreisend massiert werden darf. Die Finger sollten dabei den Kontakt zum Punkt halten. Während der Behandlung wird langsam ein- und ausgeatmet und die Wirbelsäule aufgerichtet.

Tipp: Verlasse dich bei der Druckstärke und Dauer auf dein Gefühl!

TCM Wirkung: Dieser Akupunkturpunkt stabilisiert und beruhigt den Funktionskreis Leber und senkt den Akupunkturpunkt des Yang ab, befreit die Sinnesöffnungen und hebt die aktive Energie Qi.

Du Mai 20 hilft bei:

  • Kopfschmerzen
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Schwindel und Ohnmacht

Die Informationen auf meiner Seite ersetzen keinen Arztbesuch oder pharmazeutische Beratung!

„Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern“

– Albert Einstein-

Kommentar verfassen