Wildkräuter Smoothies

Kleine Wundergetränke mit großer Wirkung!

Smoothies sind kleine Wundergetränke und eine einfache und praktische Zubereitungsart für Obst, Gemüse und Kräuter. Besonders reich an Vitalstoffen sind grüne Smoothies mit Wildkräuter. Sie enthalten viele Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine.

Kräuter wie Brennessel, Giersch, Gänseblümchen, Löwenzahn (bitte nicht zu viel sonst wird es zu bitter) sind mild im Geschmack und fast überall zu finden.

Wichtig für die Herstellung von Smoothies ist ein Leistungsstarker Mixer bzw. ein Hochleistungsmixer und die Zutaten in Bio Qualität.

Basisrezept für grüne Smoothies: 1 Teil Wasser – 1 Teil Obst – 1 Teil Blattgrün

Viele Wildpflanzen sind Heilpflanzen! Wildkräuter können auch durch anderes Blattgrün wie z.B.: Spinat, Grünkohl, Rucola oder Kohlrabi ersetzt werden. Es ist auch nicht empfehlenswert zu viele verschiedene Obst – und Gemüsesorten zu verwenden.

Die meisten Rezepte richten sich an gesunde Menschen. Bei Unklarheiten bitte einen Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberatung befragen!

Rezeptvorschlag:

  • Wiesenkräuter der Saison
  • Kohlrabiblätter
  • ein Apfel
  • eine Banane
  • ca. 1/4 Liter Wasser evtl. einen Schuss Gänseblümchensirup

…und fertig ist unser Wildkäuter-Smoothie

Durch die Auseinandersetzung mit sich selbst und der Natur fördert der Mensch sein Gesundheitsbewusstsein und nimmt seinen Körper bewusster wahr. Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wieder der Natur. Wenn sich diese gehäuft haben brechen sie unversehens hervor.

Hippokrates

Kommentar verfassen