Ölziehen – eine Heilmethode aus dem Ayurveda-

Jeden morgen nach dem Aufstehen wird ein Esslöffel Öl in den Mund genommen.

Ölziehen ist eine alte, einfache und sehr preisgünstige Methode, um Gifte aus dem Körper „herauszuziehen“. Beim Ölziehen werden durch die vermehrte Speichelbildung Giftstoffe und Bakterien gebunden und somit dem Körper entzogen. Dadurch wird er entlastet was sich wiederum auf den gesamten Organismus positiv auswirkt. Wichtig ist, dass man die Methode über einen längeren Zeitraum anwendet, da die ersten Erfolge nicht von heute auf morgen stattfinden. Eine Ölkur sollte mindestens 4 Wochen durchgeführt werden.

Dagegen soll Ölziehen helfen:

  • Entgiftung des Körpers
  • Kopfschmerzen
  • Hautprobleme
  • Zahnfleischbluten
  • Karies
  • Mundgeruch
  • Zahnverfärbungen
  • Arthritis
  • Asthma
  • Rheuma
  • Migräne
  • Herzbeschwerden
  • Bronchitis
  • Erkältungen

Und so funktioniert es: Jeden morgen nach dem Aufstehen wird ein Esslöffel Öl (vorzugsweise Lein- Sonnenblumen-Sesam- oder Kokosöl in Bioqualität und kaltgepresst) in den Mund genommen. Es soll ca. 10-20 Minuten hin und her bewegt und durch die Zähne gezogen werden. Das Öl ist erstmal dickflüssig und gelb in der Konsistenz, am Ende muss das Öl flüssig und gelb-weißlich und milchig sein. Das Öl wird ausgespuckt und darf auf keinen Fall geschluckt werden! Anschließend den Mund gründlich mit Wasser ausspülen und die Zähne putzen.

Wichtig: Das Öl nicht in das Waschbecken, sondern in ein saugfähiges Taschentuch spucken und anschließend in den Müll werfen!

Info: Wie bei anderen alternativen Heilverfahren kann es auch beim Ölziehen zu einer Erstverschlimmerung kommen. Was meist der Freisetzung der Schadstoffe in der Blutbahn zuzuschreiben ist. Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht eine medizinische oder pharmazeutische Beratung!

Die Verschmutzung des Planeten ist nur die Spiegelung im Außen von einer psychischen Verschmutzung im Inneren, ein Spiegel für die Millionen von unbewussten Menschen, die keine Verantwortung für ihren inneren Raum übernehmen. – Eckhart Tolle-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s