Gurkenwasser mit Zitrone

Die Gurke besteht zu 95% aus Wasser und ist daher eine hervorragende Flüssigkeitsquelle.

Gurkenwasser mit Zitrone schmeckt gut, erfrischt und ist schnell und einfach hergestellt. Schon lange wissen wir das Wasser die Grundlage einer gesunden Ernährung ist.

Die Gurke enthält Vitamin C, Eisen, verschiedene B-Vitamine, Kalium, Zink, Magnesium und Silizium. Sie ist daher eines der gesündesten Gemüse und enthält kaum Kalorien.

Als Basisches Lebensmittel hilft sie bei Übersäuerung und die in ihr enthaltenen Antioxidanten schützen das Herz und wirken entzündungshemmend.

Zubereitung Gurkenwasser mit Zitrone:

Für einen Liter Wasser wird eine halbe Bio- Gurke in Scheiben geschnitten und für einige Stunden in den Kühlschrank gestellt. Das Gurkenwasser kann auch über Nacht stehen gelassen werden da entfaltet sich die gesunde Wirkung am besten. Für mehr Geschmack können ein paar Bio- Zitronenscheiben, Minzblätter oder Ingwerstücke dazu gegeben werden.

Tipp:

Wegen seiner isotonischen Eigenschaften eignet sich Gurkenwasser auch wunderbar als Sportdrink. Unteranderem hilft es die Zeitspanne bis zur nächsten Mahlzeit zu überbrücken, da es da Hungergefühl dämpft.

Jedes Wasser hat seine Quelle, jeder Baum seine Wurzel. (aus China)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: