Desinfektionsmittel selber machen

Das einfache Rezept stammt von Christine Spazier („Kräuterspatz“)

Ein einfaches Rezept um ein Hände-Desinfektionsspray selber herzustellen.

Rezept:

  • 50 ml Wodka
  • 20 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 ml Glyzerin
  • 5 ml Aloe Vera

Alles zusammen vermischen und in eine kleine Flasche füllen (Braunglasflaschen mit Sprühaufsatz sowie Glycerin bekommt ihr in der Apotheke).

Die enthaltene ätherischen Öle sind ein natürliches Mittel gegen Keime, Bakterien, Viren und Pilze. Alkohol desinfiziert sehr gut, Aloe Vera ebenfalls und gleichzeitig wird die Haut gepflegt.

Richtige Anwendung für die Händedesinfektion:

Aus 5 cm Entfernung die Hände einsprühen bis die Handflächen feucht sind, gut verteilen und dabei die Fingerzwischenräume nicht vergessen. Anschließend 30 Sekunden einwirken lassen, damit es seine optimale Anti-Keim-Wirkung entfalten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s